Kopfzeile
Logo
Logo Zusatz
Kopfzeile
Kopfzeile
Trennlinie
Bildleiste

Funkenfänger

Der Funkenfänger verhindert das Austreten von größeren Glühteilen aus dem Kamin (z. B. glühende Papierteile etc.).
Der Funkenfänger wird gemäß dem Querschnitt (Durchmesser) über der Rauchfangmündung auf der Platte mittels Montagepratzen montiert.
Als Sonderanfertigung kann der Funkenfänger auch auf ein Rohr montiert werden.
 

 

Versetzanleitung und Verwendungsbestimmungen für Funkenfänger

Der Funkenfänger besteht aus Stahldraht 4,2 mm stark mit einem Abschlussring aus Flachstahl und Befestigungspratzen (Sonderausführung mit einem Die von uns produzierten Funkenfänger sind nicht geprüft und weisen keine Zertifizierung auf. Sie werden nur auf Grund jahrelanger Erfahrung hergestellt, ein Unsere Funkenfänger sind gebaut, um größere, glühende Flugteile ab 15 mm abzufangen, kleinere Funken können durch das Gitter entweichen.
 

Besonderer Hinweis:

Es ist ein dem Rauchfang entsprechender Durchmesser zu verwenden. Funkenfänger sind vom Fachbetrieb zu versetzen, entsprechend mit den Pratzen anzudübeln/ einzumauern oder mit Stutzen in ein Rohr einzukleben. Der bestehende Rauchfangkopf muss die notwendige Festigkeit aufweisen. Funkenfänger sind russbrandbeständig, korrosionswiderstandsfähig und für Unterdruck geeignet. Es muss eine Meldung an den zuständigen Rauchfangkehrer erfolgen.
Achtung: scharfe Kanten – Schnittgefahr.

 

casc.at
Fusszeile
Kontakt
Impressum